Ritmo
Duo
Unico
Solo

Herzlich Willkommen auf
gräflichem Grund

Die Grafen von und zu Lerchenfeld besetzten über alle Generationen hinweg einen außergewöhnlichen Stand in Gesellschaft, Kultur und Politik. 1070 erstmals urkundlich erwähnt und seit 1569 in Köfering ansässig, wurde die Familie im Jahre 1698 in den Reichsgrafenstand erhoben und gehört damit zu den ältesten Adelsgeschlechtern Bayerns. Als Nachfolger des weit über die Landesgrenzen durch sein engagiertes politisches Wirken im Bayerischen Landtag und Deutschen Bundestag bekannten Philipp Graf von und zu Lerchenfeld auf Schloss und Ländereien, hat Christopher Graf von und zu Lerchenfeld ab 2017 den gesamten Gutsbetrieb erfolgreich auf biodynamisch zertifizierte, höchst nachhaltige Landwirtschaft umgestellt.

 

Durch eine vertrauensvolle Freundschaft zur Familie von und zu Lerchenfeld und mit einem interdisziplinären Team aus höchst renommierten Stadtplanern, Architekten, Ingenieuren – Innovationsführern ihrer Disziplin – ist es in jahrelanger Pionierarbeit gelungen, einen wegweisenden Lebensraum zu gestalten, dessen innewohnende Werte sich in verantwortungsbewusstem, ganzheitlich nachhaltigem Handeln manifestieren.

 

Wir lassen unsere tägliche Arbeit nie nur vom Austarieren ökologischer und ökonomischer Notwendigkeiten dominieren, sondern unternehmen größte Anstrengungen bei der Projektkonzeption zur Schaffung bezahlbaren Wohnraums für Familien jeden Alters und jeder Einkommensklasse, da wir dies als Grundvoraussetzung für Integration und sozialen Zusammenhalt unserer Gesellschaft sehen.

So wird dieser Ort zukünftig zu den begehrtesten Lagen Bayerns zählen und den Wert der Heimat neu definieren. Wir wünschen Ihnen viel Freude bei der Erkundung des GRAF LERCHENFELD QUARTIERS.

In Verbundenheit Markus Dirnberger & Michael Stark

Wie wollen wir morgen leben? Auf diese Frage geben die Annehmlichkeiten des Quartiers schon heute mannigfaltige Antworten. Den Alltag hinter sich lassen – das kann man in den charakteristischen Garten-Carrés des Quartiers. Als integrativer und attraktiver MiIttelpunkt der sich zugewandten Giebelhaus-Ensembles, bieten die aufwendig und idyllisch begrünten Gemeinschaftsrefugien luftigen Raum für Begegnung.

 

Wer in heutigen Tagen aber gleichzeitig auch Privatheit sucht, wird sie hier finden. Exklusive Gärten bieten feinsinnig konzipierte Orte für einen gepflegten Rückzug. Diskret abschirmendes Blattwerk, ein ebenerdiger Austritt aus dem Wohnzimmer auf die eigene Terrasse und ein befreiender Blick ins Grüne erzeugen das unvergleichliche Gefühl eines eigenen Hauses – fernab vom Trubel und der Enge der überurbanisierten Stadtzentren.

Projektbeteiligte

AS+P Architekten

Die gelungene Kooperation mit den international renommierten – und auf Jahre hin ausgebuchten – Architekten AS+P, Albert Speer + Partner zählt dabei zu den absoluten Highlights der Quartiersentwicklung. AS+P entwickelte für das GRAF LERCHENFELD QUARTIER den städtebaulichen Rahmenplan und erarbeitete die Bauleitplanung zur planungsrechtlichen Sicherung des neuen Wohngebiets.

 

Kernelement der städtebaulichen Rahmenplanung bilden die Wohnhöfe, deren Entwurfsidee auf der Grundform der dreiflügeligen Anlage des Wasserschlosses Köfering mit der Umschließung des Innenhofes basiert. Diese Figur wurde in der Typologie des Wohnhofs im städtebaulichen Entwurf neu interpretiert, wodurch räumlich definierte Nachbarschaften mit individuellen Identitäten entstehen.

PURE GRUPPE Architekten

Die Weiterführung der höchst anspruchsvollen, städtebaulichen Planung liegt heute in den Händen der PURE Gruppe, die den kompromisslosen Qualitätsanspruch im architektonischen Konzept fortsetzt. Die geniale architektonische Umsetzung der Taxonomie-Prämisse unter dem Motto „heterogene Homogenität“ stammt aus der Feder der für höchsten architektonischen Designanspruch und herausragende Entwurfsqualität bekannten PURE GRUPPE Architekturgesellschaft mbH Regensburg.

 

So wurden mit architektonischem Feingefühl, vielfältigsten Bedürfnissen und Ansprüchen gerecht werdend, vier individualisierbare Haustypen entworfen – RITMO, DUO, UNICO, SOLO – alle vereint durch ihre wertige Giebelständigkeit, stringente Modularität, bedarfsabhängige Grundrissvariabilität und ein Farbkonzept aus acht feinsinnig aufeinander abgestimmten Nuancen: Weiß, Lichtgrau, Seidengrau, Sandbeige, Platingrau, Vulkangrau, Schiefergrau und Dunkelgrau.

Lassen Sie sich schon jetzt für das
GRAF LERCHENFELD QUARTIER in Köfering
vormerken. Wir freuen uns auf Sie.

* Pflichtangabe